Bier FAQ – ein Bierlexikon

Bibliothek Kloster Fischingen
Bibliothek Kloster Fischingen

Abfüllen
Bier wird unter Luftabschluss in mit Kohlensäuregas vorgespannte, sterile Flaschen abgefüllt.
Wir füllen PILGRIM Bière d`Abbaye und PILGRIM Craft Beer auf einem kleinen, top modernen halbautomatischen Füller ab
Abtei-Bier
Deutsch für Bière d`Abbaye, kräftig, aromatische Klosterbiere der Trappisten und Benediktiner-Mönche.
Abgestanden
Biere in Flaschen oder Gläser die durch langes Stehen die Kohlensäure verloren haben.
Ad gloriam cerevisiae
Orden „zum Lobe des Bieres“ des Bierbrauervereins. Wird jährlich an bekannte Persönlichkeiten verliehen.
Adressen
Nur Opt-In-Mailadressen erhalten Einladungen zu Saisonbieranstiche, Information über Grand Crus und Sonderangebote.
Altbier
Deutscher Bierstil. gemeint „nach alter Machart“ oder „warm vergoren“. Ales und Stout sind warm vergoren Genau so alle  PILGRIM
Craft Beer,  India Pale Ale,  Brown Ale, Imperial Russian Stout, MBière d`Abbaye Triple, Bière Grand Cru, Hefeweissiier genau so wie Kölsch und Altbier
Aktien
Brauerei Kloster Fischingen AG hat CHF 750.000 Aktienkapital welches zu gleichen Teilen den Investoren Fredy Lienhard,  Andreas Schoellhorn und Martin Wartmann gehörtl
Weitere CHF 750.000 wurden in Form von Aktionärsdarlehen eingebracht. .
Ale
Englischer Bierstil;  obergärige, helle Biere nach speziellem Brauverfahren.
Anlässe
Die PILGRIM-Brauerei feiert den Saisonbieranstich immer mit einem Anlass bei Freibier, Weisswurst und Brezen..
Ausschlagen
Nach dem Kochen in der Pfanne wird die heisse Bierwürze in den Whirlpool „ausgeschlagen“  .
Ausstoss
Die verkaufte Biermenge einer Brauerei. Brauerei Kloster Fischingen kann  max. 150.000 Liter PILGRIM Biere  „ausstossen“. .
Auto
Fischingen erreicht man mit dem Auto innert 10 Minuten ab der A1,  Ausfahrt Sirnach oder mit dem Postauto ab Bahnhof Wil SBB mit Endstation gleich vor der Brauerei.
Bahn
mit der SBB von  Zürich nach Wil dauert es nur ca. 50 Minuten (und nochmals 15 Minuten mit dem Bus zur Brauerei).
Barley
Englische Bezeichnung für Gerste – Barley Malt ist also Gerstemalz.
Barley Wine
Amerikanischer Bierstil: als „Gersten-Wein“ bezeichnet man sehr starke aromatische Biere mit ca 10% Alkohol.
Barock-Biere
Aromatische Spezialtitätenbiere aus der Barock-Zeit, als man den Menschen mit Genüssen, Prunk und Farben „Himmel“ zeigen wollte.
Bière d`Abbaye
Belgischer Bierstil: „Abteibiere“, aromatische  Bierspezialitäten mit Gewürzen und besonderen Hefen hergestellt, entstanden in den Klöstern in der Barockzeit.
Bier-Genuss
Gibt es auf viele Arten. PILGRIM meint damit aromatische, volle Gourmet-Biere Bière d`Abbaye Triple und trendige Craft Beer wie IPA, Imperial Brown Ale und Original Klosterbier Amber
Bière Grand Cru
Exklusive Einzelsude mit   hohem Extraktgehalt, meist Jahrgangsbiere die man zuhause lange nachreifen lässt.
Bier-Steuer
Sondersteuer auf Biere, kennen viele Staaten. Je nach Extraktgehalt beträgt sie bei uns zwischen CHF 0.05 bis CHF 00.15 pro 3-dl-Glas.
Bier-Stile
Die riesige Biervielfalt lässt sich in 3 Hauptbiergruppen (Deutschland, Belgien, England) und darin in etwa 80 definierte Bierstile einteilen.
Bekannteste Stile sind Lager hell. Stout. Ale. Weissbiere. India Pale Ale. Bockbier. Märzenbier. Altbier. Trappistenbier. Abteibier. Fruchtbier. Sauerbier. Gueze.
Amercan Lager. Export. Stone Beer. Barrique Bier. Doppelbock. Blanches. Choco-Stput.
Bier-Spezialitäten
Biere welche sich vom hellen, milden Lagerbier durch Farbe und Geschmack unterscheiden
Bier-Verkostung
Biere  verkosten und richtig darüber sprechen muss man lernen: wir zeigen Ihnen an unseren Bierverkostungen in der Brauerei wie das geht!
Bier-Verleger
Deutsche Bezeichnung für Getränkehändler
Bitter Ale
Englischer Bierstil, stark gehopfte, helle,  obergärige Biere mit wenig Kohlensäure. Imperial Bitter sind noch stärker gehopfte Biere
Blanches
Belgischer Bierstil: Weissbiere aus Gerstenmalz, Rohweizen, Kandis-Zucker und Bitterorangenschalen.
Bockbier
Bayrischer Bierstil, wird im Frühjahr gebraut, als Erinnerung an die Zeit als man nur im Winter „kalt“ brauen konnte.
Brau-Pech
Diente zum Auskleiden der Holzfässer damit man sie reinigen konnte und keine Geschmacksübertragung stattfand ..
Brauer
Beruf. Die Lehre dauert 3 Jahre, die Fachschule steht in Wädenswil.
Brauereiführung
Angebote  mit Bier-Verkostung finden Sie auf pilgrim.ch.
Brauen
Umfasst für den Laien die ganze Bierherstellung. Der Fachmann versteht darunter den Prozess im Sudhaus mit Maischen, Läutern und Kochen. Sie  dürfen in der Klosterbrauerei zusehen.
Braumeister
wird man nach 2 Jahren Fachhochschule oder Studium in München oder Berlin.
Braupfanne
Herzstück der Brauerei. Heute innen Chromstahl und High-Tec, fürs Auge und die Emotionen mit Kupfer verkleidet
In der PILGRIM Brauerei Kloster Fischingen steht ein 2.Gefäss-Sudwerk mit 2 Kupferpfannen
Brau-Wasser
Muss weich  (kalkarm) und absolut geruchsfrei sein. Wir brauen PILGRIM mit dem Wasser aus der Fischinger Klosterquelle.
Bruch-Hefe
Hefepilze welche sich zu grösseren Brocken zusammenballen und damit einen festen Satz am Bottichboden bilden.
Bügelverschluss
zwar beliebte aber heikle,unhygienische Flaschen-Verschlussvorrichtung aus drei Materialien. Sie machen im Recycling einigen Aerger (Glas, Gummi, Porzellan und Metall).
Champagnerflaschen mit Naturkorkverschluss
Sind für hohe Drücke gemacht welche bei der Flaschengärung entstehen – im Champagner und in den PILGRIM – Bière d`Abbaye Triple
Craft Beer
Bezeichnung für  handwerklich gebaut  Biere im weitesten Sinn. In den USA versteht man darunter differenzierte Bierspezialitäten aus privaten Brauereien.
Choco Stout
Ursprünglich belgischer Bierstil  – „ausgewandert“ und mutiert in USA.
Darren
das nasse, gekeimte Grünmalz wird mit warmer bis heisser Luft getrocknet.
Dolden
heissen die grünen Zäpfchen der Hopfenpflanze. Es ist die unbefruchtete, weibliche Blüte.
Dosenbier
beliebte und effiziente Verpackungsart die infolge der komplizierten Anlagen fast ausschliesslich von Grossbrauereien eingesetzt wird.
Dunkles Bier
Bezeichnet die Farbe des Bieres in verschiedenen Bierstilen. Geschmack geht von sehr süss über betonte Röstnoten bis zum herb-bitteren IPA Stout.
Guiness ist eines der berühmtesten Stout.
Erlebnis-Brauerei
sagen wir, weil wir die PILGRIM Brauerei zum „Anfassen“ gebaut und eingerichtet haben.
Endvergärungsgrad
Abkürzung EvG – bezeichnet den vergärbaren %-Anteil des Extraktes.
Etiketten
sind die Kleider des Bieres. Herausforderung ist   Flexibliität und die laufend ändernden Deklarationsvorschriften bei kleinen Mengen. Darum drucken wir sie grad selber
Eigenes Bier
nach Ihrem Geschmack und mit Ihrer Etikette brauen wir für Sie ab 500 Liter
Fass-Bier
Das richtige Holzfass ist nur beinahe tot. Heute lässt man Biere gelegentlich  in Holzfässern reifen – Barrique ist in.
Fischingen
liegt am Jakobsweg Konstanz-Einsiedeln, 2300 km vor Santiago die Compostela, bzw im hintern Murgtal mit wunderschönen Wanderwegen
über die Hulftegg und das Hörnli. Es wird nach wie vor von einer kleinen Benediktiner-Gemeinschaft bewohnt
Flaschengärung
Abtei- oder Bière d`Abbaye gären in den verschlossenen Champagnerflaschen. Der hohe Alkoholgehalt und Luftabschluss macht die Biere haltbar bzw. lagerfähig
Frühlingsbiere
sind eine alte Brauertradition, nach dem schweren Osterbock freut man sich auf leichteren Biergenuss.
Gambrinus
Schutzpatron der Bierbrauer, Jan Primus (I.)  Herzog von Brabant um 1100.
Garantie
Wir garantieren bei PILGRIM für Frische und Geschmack für viele Monate und bei den Starkbieren sogar für Jahre. Die Daten sind auf den Flaschen aufgedruckt.
Gären
Hefe spaltet den Malzzucker in Alkohol und Kohlensäuregas auf.
Geburtstag
Nie mehr einen wichtigen Geburtstag vergessen: tragen Sie sich ein und wir erinnern Sie rechtzeitig daran.
Gerste
Haupt-Rohstoff zur Bierherstellung, Braugerste ist meist zweizeilige Wintergerste.
Gerstenmalz
aus Braugerste durch Keimen und Trocknen hergestelltes Braumalz.
Geschenk
Mit PILGRIM – Bière d`Abbaye Triple in der Geschenkpackung machen Sie 2 x Freude – sich selber und Ihrem Freund. Sie bleiben Sie bester Erinnerung.
Geschichte
Bier gibt seit über  7000 Jahren. Das Kloster Fischingen seit 900 Jahren. Und unsere Kloster Brauerei seit Februar 2015. .
Gewürze
Biere mit Gewürzen zu aromatisieren ist eine jahrhundertealte, belgische bzw. klösterliche Brautradition.
Trappistenbiere waren die Vorläufer der Gewürzbiere.
Gilgamesch-Epos
2800 vor Chr. Das Epos gilt als Vorläufer des alten Testamentes. Es  beschreibt wie die Mensch-Werdung erst mit Bier möglich wurde.
Gläser
Gourmetbiere darf man nicht aus Biergläsern geniessen: Rotweingläser eignen sich besser.
Gourmet-Biere
Bezeichnung für aromatischen Spezialtitätenbiere, meist mit Alkohol um die 10%. Die Biere sind lagerfähig und machen eine Flaschenreifung durch.
Grad Wasserhärte
oder Grad d.H. zeigt an wie viel Kalk sich im Wasser befindet. Brauwasser sollte nicht mehr als 5 Grad deutscher Härte enthalten weil das  Bier sonst kratzig wird.
Grand Cru, Bière
Die edelste Version der Gourmetbiere: Einzelanfertigung, Singlesud, meist mir hohem Alkoholgehalt, lagerfähig, reifen in der Flasche nach.
Grut
bzw. Grut-Bier sind Biere, welche anstatt mit Hopfen mit andern Kräutern und Wurzeln aus unseren Wäldern aromatisiert wurden..
Hammurabi
war ca. 1700 Jahre vor Christus babylonischer König und Erfinder des ersten geordneten Staatswesens mit umfangreichen Gesetzen welche auch das Bierbrauen regelten.
Hansen.
Hansen, Braumeister der Carlsberg-Brauerei, entdeckte 1830 den Unterschied der ober- und untergärigen Hefekolonien und taufte sie  Saccaromyces Carlsbergensis“ und „Saccaromyces Cerevisae“.
Haustrunk
heisst die kostenlose Abgabe von Bier an die Mitarbeiter..
Hefen
sind Sprosspilze, welche bei der Gärung Zucker in Alkohol und Kohlensäuregas aufspalten.
Hektoliter
100 Liter, quantitative Grösse für Brauereien. In der Brauerei Kloster Fischingen denken wir in „Flaschen“ und nicht in Hektos.
Holzfass
wird aus Eichen hergestellt und erlebt in USA eine wahre Renaissance. Barrique-Beer ist absolut in. .
Honey Brown Ale
ist der Liebling vieler Frauen. Bernsteinfarben und mit betörendem Aroma von Honig und Hefe
Hopfen
ist eine zweihäusige Rankenpflanze, welche bis zu 8 Meter wächst. Ihre Blüten heissen Dolden und sind das Gewürz im Bier
Berühmte Hopfensorten heissen ettnanger, Hallertauer, Northern Brewer, Saazer. Cascade, Citra. Nelson Sauvign, Hallertauer Mandarin, Perle,
Fuggle. Im Moment gibt es einen starken Trend nach Aroma Hopfen
Horden
heissen die keimenden Gerstenhaufen in der Mälzerei.
Idda, St.
Schutzpatronin und „Beinahe-Heilige“, Gattin des Grafen von Toggenburg. Er hat sie nach vermutetem Ehebruch verstossen. Idda lebte in einer Klause nahe dem Kloster Fischingen.
Inkasso
Unbeliebte Tätigkeit – muss aber sein. Wir akzeptieren fast alle Kreditkarten.
Jakobsweg
Uralte Pilgerroute  aus dem Osten von Europa bis nach Santiago de Compostela, ans Grab des heiligen Jakobus.
Mit dem Markennamen PILGRIM würdigen wir die Tatsache, dass der Pilgerweg direkt an der Brauerei vorbeiführt.
Jungbier
heisst das Bier wenn  es den Gärbottoich verlässt und im Lagertank reift.
Kalorien
unterschiebt man dem Bier im Übermass: Fakt ist, dass ein Liter Bier höchstens 500 Kalorien enthält und damit bedeutend weniger als Wein, Saft, Süssgetränke usw.
Kloster
Die Bodensee-Klöster haben Entscheidendes beigetragen zur Bierkultur.
Klosterbiere
sind die  einfachste Form der in den Klöstern gebrauten Biere. Sie waren mehr Nahrungs- als Genussmittel,
Kochen
mit Bier heisst nicht einfach Bier an Alles giessen, sondern das richtige Bier im richtigen Gericht einsetzen. Wir haben Rezepte. Fragen Sie uns.
Kölsch
heisst das helle Altbier in Köln. Siehe Altbier.
Kronkorken
Saubere Verschliessart für Bierflaschen. Um 1875 erfunden
Läuterbottich
Grosses Gefäss, früher aus Kupfer. Trennt die Spelzen von der Würze, erinnert er an einen grossen Kaffee-Filter.
Lightbier
US-Bierstil. Alkoholarme  Biere, vor allem in heissen Ländern harmloser und beliebter Durstlöscher
Maischen
Zentraler Prozess: Malzschrot wird in warmem Brauwasser aufgelöst und durch langsames Erwärmen die Gersten-Stärke in Zucker abgebaut.
Maische
sagt man der Mischung aus Brauwasser und Malzschrot
Malz
sind gekeimte und getrocknete Gerstenkörner. Es gibt nebst Gerstenmalz in den Varianten Cara Malz, Pilsner Malz, Schwarzmalz
Melanoidin Malz, Röstmalz, Sauermalz, Farbmalz auch noch Roggen- Dinkel- Hafer- und Weizenmalz
Mass
berühmte bayrische Dimension des „Biergenusses“.
Masskrüge
finden Sie nicht in unserem Gläserangebot.
Monument  bleu
Beschriftete Steintafel der Sumerer wo sie Bier behandlen und zugleich erstes schriftliches Zeugnis der Menschheit. Steht im Louvre in Paris.
Obergärige Biere
vergären bei Temperaturen über 15 Grad und aufsteigender Hefe. Sie sind in der Regel aromatischer als kaltvergärende Biere. PILGRIM wird obergärig vergoren.
Wir setzen dazu vier verschiedene Hefen ein die wir selber pflegen und vermehren. Obergärige Bierstile sind Stout, Ale, Trappistenbiere, Bière d`Abbaye, Weizenbier,
Altbier, India Pale Ale, Imperial Russian Stout.
Pasteur, Louis
Freund von Hansen, dem Entdecker der kalt- und warmgärenden Bierhefe. Pasteuer entdeckte mit der Bierhefe die Wirkung der Tempertaturr.
Pellets
kleine, grüne «Körner» aus zerhackten Hopfenblüten. Sie dienen der Aufbewahrung und dem besseren Dosieren des Hopfen. Zu Pelletes
verarbeitet werden sowohl Aroma- als auch reine Bitterhopfen-
Perlage
Unter Perlage versteht man den Gehalt an Kohlensäure im reifen Champagner-Bier. Die Champagnerflaschen werden mit Naturkorken verschlossen
damit die Kohlensäure nicht entweicht und das Bier trotzdem atmen kann. Die Gärung in den  Piccolo-Champagnerflaschen und den normalen
Champagnerflaschen verläuft dabei nicht ganz genau gleich
Pilger
Das Benediktiner-Kloster Fischingen ist seit 900 Jahren Pilgerstation auf dem Weg nach Santiago di Compostela. Der Pilgerweg führt direkt an der Brauerei vorbei.
Pilgrim
Ist die englische Bezeichnung für Pilger. Registrierte Marke für die  -Biere aus der Brauerei Kloster Fischingen.
Die englischen Pligrm-Fathers landeten 1620 in der Bucht von Boston weil ihnen das PILGRIM-Bier ausgegangen war
Pils
helles Bier aus weichem Wasser mit angenehmer, deutlicher Hopfennote.
Quellwasser
Das Kloster Fischingen verfügt über eine eigene Klosterquelle. Wir verwenden das Wasser zum Brauen.
Rauchbier
Deutscher Biestil, im Bamberg  beheimatet.  Der Rauchgeschmack stammt vom Darren der Getreidekörner über Buchen- oder Eichenholz.
Reinheitsgebot von 1516 
In Bayern ein Sakrileg: es schreibt die Rohstoffe „Gerstenmalz, Hopfen und Wasser“ vorr.
Schaum
Entsteht aus der Verbindung von Kohlensäure und Eiweissstoffen. .
Speise
Zugabe von vergärbarem Zucker in Form von Würze zur Flaschengärung .
Schwarzbier
Deutscher Bierstil: röstintensive Biere,  das Kerzenlicht darf nicht mehr durchscheinen
Siegel.
Die ovalen klösterlichen Siegel standem unserem Firmenlogo Pate.
Siegel Hopfen
Deutsche Qualitätshopfen, zum Beispiel Tettnanger – und Hallertauer Aromahopfe
Späne
Holzspäne werden im Tank vorgelegt.  Es ist die bessere Variante um Bier mit Holz zu aromatisieren als Holzfässer
Stammwürze
Extraktgehalt in der Würze vor dem Vergären und Mass-Stab für die Höhe der zu entrichtenden Biersteuer.
Bière d`Abbaye hat bis zu 25% Stammwürze, die Craft Beers um die 15-16%
Steinbier
Anstatt mit Feuer unter der Pfanne heizte man das Bier mit heissen Steinen in der Pfanne auf. .
Stout
Bierstil. Englisches Schwarzbier, eher bitter und meistens ungespundet d.h. mit wenig Kohlensäure.
Sudhaus
In grossen Brauereien ein eigenes Gebäude, oft kirchenähnlich. In der Brauerei Kloster Fischingen ist der Sud-Raum gleichzeitig Bierladen
Zwei Kupferpfannen prägen das Ambiente. .
Sumerer
Volk in Südbabylon um 3500 vor Chr., hinterliessen als erste geschriebene Nachrichten vom Bier. Siehe auch Monument bleu.
Trappisten
Strengere Version des Benediktiner-Orden. Sie haben sich die Biermarke Trappisten-Bier schützen lassen. In Belgien gibt es sechs Trappistenklöster welche
Trappistenbier brauen, in Holland eines und in Oesterreich eines. Neuderdings gibt es in USA ebenfalls eine Trappistenbrauerei, im Kloster Spencer in der Nähe
von Boston. Die Trappistenbiere unterscheiden sich geschmacklich nicht wesentlich von den Bière d`Abbaye die wir im Benediktinerkloster Fischingen brauen
Trappisten-Bier
Der belgische Trappisten-Orden hat sich für die in Trappistenklöstern gebrauten Biere den Namen Bière Trappiste als Marke schützen lassen.
Treber
heissen die ausgelaugten Spelzen (Häutchen) der Malzkörner und dienen als Tierfutter
Tulpe
Klassische Bierglas-Formt.
Ungespundet
Biere, welche ohne Druck auf dem Tank ausreiften, zum Bsp. die englischen Biere.
Untergärige Biere
Kalt vergorene Biere. Die Hefe  Saccaromyces Carlsbergensis setzt sich am Boden ab – „untergärig“.
Untergärige ist zum Bsp Pils, Export, Lager hell, Bockbier
Wasser
hat eine grosse Bedeutung als Rohstofft. Wir beziehen das Wasser aus der Klosterquelle aus dem Wald oberhalb des Klosters.
Weihenstephan
Standort einer Brauerei und der landwirtschaftlichen Universität Bayerns, bildet Brauer in der Einhaltung des Reinheitsgebotes aus.
Weissbier- und Weizenbier
Deutscher Bierstil. Warm vergorene Biere mit Zusatz von ca. 50% Weizenmalz aus der bayrischen Brautradition
Weisswurst
gebrühte Kalbsbrätwurst, sollte vor der Mittagszeit gegessen sein.
Weizenbock
aromatisches, kräftiges, bernsteinfarbenes Weissbier, oft im Herbst als Saisonbier erhältlich.
Würzepfanne
Kupferpfanne mit High-Tech-Innereien des Sudwerks, worin die Würze rund 90 Minuten gekocht wird.
Zwickelbier
Der  Zwickelhahn fürs  „Probe-Bier“ uns Labor gab dem unfiltrierten beliebten Frischbier den Namen.

© 2015 BRAUEREI KLOSTER FISCHINGEN AG