Lagern

PILGRIM Champagnerflaschen mit Naturkorken
PILGRIM Champagnerflaschen mit Naturkorken

Stehend, kühl und dunkel.

So aufbewahrt bleibt Bière d`Abbaye jahrelang ein Genuss

Die Hefe setzt sich mit der Zeit am Flaschenboden ab, wird kompakt und löst sich langsam auf. Das Aroma verändert sich, die Säure kann ansteigen, neue Geschmacks-Noten entstehen, die Schaumbildung wird schwächer. Das geschieht auch dank dem hohen Alkoholgehalt und der Atmung durch die Naturkorken. Es ist eine Alterung ähnlich wie beim Wein.

Bei leichteren Bieren ist das nicht der Fall. Einfachere Biere sind und bleiben ein Frischprodukt. Es sei denn, man pasteurisiere sie. Oder man „jage“ sie durch den Kurzzeiterhitzer.

Original Klosterbier Amber ca. 5% Alc.

  • Kühl aufbewahrt ca. 3 Monate haltbar
  • Wird unfiltriert abgefüllt und nicht pasteurisiert zu Gunsten des feineren Geschmacks.

Craft Beer Collection 6-8% Alc.

  • Kühl aufbewahrt ca. 3-6 Monate haltbar.
  • Die Haltbarkeit ist abhängig vom Bierstil und Machart. Sie ist auf der Etikette deklariert.

Bière d`Abbaye und Bière Grand Cru 10-16% Alc.

  • Bei Kellertemperatur stehend lagern damit sich die Hefe am Boden und nicht an der Wand absetzt.
  • 2 Jahre oder länger haltbar
  • Die alkoholhaltigen Gourmetbiere mit über 24% Extrakt (ca. 80-90 Grad Oechsle) erleben in der Flasche einen Alterungs- und Reifeprozess ähnlich dem Wein.

Geschichte der Haltbarkeit
Zu Klosterzeiten war Bier ein Frischprodukt. Es wurde innert weniger Tage sauer. Infektionen und schlechte Hygiene zerstörten den Geschmack. Es war trinkbar, schmeckte aber fürchterlich. Daraus entstand der Wunsch der Aebte nach „besseren Bieren“. Die Lösung war mehr Alkohol, mehr Hopfen – beide wirken konservierend. Es war die Geburtsstunde der alkoholhaltigen Bières d`Abbaye und Bières Grand Crus.

Haltbarkeit heute
Die Industrie hat aus dem Frischprodukt eine „Konserve“ gemacht. Sterilfiltration, sterile Flaschenfüllung, Luftabschluss, Pasteurisation. Flaschenbier ist monatelang haltbar. Das Konsumbier hat aber durch diese Prozesse an Geschmack und Charakter verloren. So sehr, dass die Menschen vergessen haben, wie gut richtiges Bier eigentlich schmecken kann…mit PILGRIM gehen wir in die andere Richtung.

Mehr zu Haltbarkeit und „Verfalldatum“ finden Sie in diesem Beitrag

© 2015 BRAUEREI KLOSTER FISCHINGEN AG