Zurück zu Bière Grand Cru

Bière Grand Cru Imperial Belgian Blonde 15%: Feine Süsse mit Pfirsichnote

Bierstil Belgian Style Imperial Strong Ale (Barley Wine)

Geniessen

Auge: Rotgold-Blond, feine Hefetrübung, feinporiger Schaum
Nase: fruchtige Pfirsichnote, Gewürzaroma, knappe Hopfenblume
Gaumen: sehr vollmundig, fruchtige Süsse, mild, wenig Bittere, intensiver Abgang
Wann: für besonderen Momente mit guten Freunden
Zu was: Am besten solo, mit mildem Käse, Schokolade
Wie: ca 8-12 Grad, aus dem bauchigen Burgunderglas

Produkt

Rohstoffe Klosterwasser,  Gersten- und Hafermalz, Kandiszucker, Gewürze, Hopfen
Hefe Warm vergoren mit zwei exklusiven, alkoholresistenten US-Ale-Hefen
Haltbarkeit reift in der Flasche aus, innert 3 bis 5 Jahren konsumieren.
(stehend im Keller aufbewahren)
Flasche 75cl US-Longneck-Flasche mit Korkzapfen

Analyse

Extraktgehalt 32-34% (extrem hohe Stammwürze)
Restextrakt 5.5 % (voll, süss)
Alkohol vol 15% (extrem hoch)
Bittere 15-20 EBC Bittere (mild)
Farbe 20 EBC Farbe (Gold)
Schaum 250 Schaum (NIBEM – lockerer Schaum)

Rezeptidee

Grand Crus sind zu kostbar, um damit zu kochen. Allfällige angebrochene Flaschen zum Ablöschen von weissen Fleischgerichten oder Risotto verwenden.

Auszeichnung

Meininger  Craft Beer Trophy 2017 Platinmedaille

www.meininger.de

Verkostungsprotokoll

Geschichte

Bière Grand Cru oder Barley Wine sind sehr starke, aromatische und damit lagerfähige Biere, welche erst nach ein paar Monaten in der Flasche ihr volles Aroma erreichen. Sie wurden in England bereits Ende des 18. Jh. gebraut, haben sich aber nie wirklich gegen den „edleren“ Wein durchgesetzt. In Belgien erlebten sie um 1900 einen ersten Boom, als Schnapsausschank verboten wurde und die Menschen in sehr starken Bieren eine Alternative suchten. In den letzten Jahren entstand daraus vor allem in USA die Kultur der sogenannten „Meisterbiere“ bzw.  ein Wettbewerb, wer das „stärkste“ Bier zu brauen vermag.

Hohe Schule sind Biere, welche ausschliesslich durch Gärung bis zu 18% Alkohol erreichen. Dazu werden mehrere Hefestämme nach bestimmten Regeln eingesetzt. Auswahl der Hefen und  Gärverfahren sind  streng geheim.

Weil die vollen Aromen fast ausschliesslich durch Hefen entstehen, und die Gärung nicht immer genau gleich verläuft, unterscheiden sich die Biere geschmacklich von Sud zu Sud. Man spricht darum von „Single-Batch-Beer“ bzw. „Limited Editions“

Mehr anzeigen

Artikel an Lager

Bewertung: (eine Bewertung)
Diesen Artikel bewerten

2 x 75cl

(CHF 24.50 )

CHF 49.00

4 x 75cl

(CHF 22.30 )

CHF 89.20

6 x 75cl

(CHF 21.60 )

CHF 129.00

12 x 75cl

(CHF 20.50 )

CHF 246.00

Versand inklusive

© 2015-2017 BRAUEREI KLOSTER FISCHINGEN AG